Über mich

Ralph-Ulrich (Uli) Welebny

  • Nach dem absolvierten Studium für das Höhere Lehramt an Gymnasien entschied sich R.-U. Welebny für den Beruf des Tennislehrers.
  • Von 1992 bis Januar 2018 war Ralph-Ulrich Welebny als Verbandstrainer im Württembergischen Tennis Bund angestellt.
  • Als Trainer führte er mehrere Spieler zu Deutschen Meisterschaften und ist seit 1986 als Ausbilder im Lehrwesen des WTB tätig.
  • Als Coach betreute er Jugendteams des DTB auf Tenniseurope Turnieren und zahlreiche Jugendliche des WTB auf nationalen und internationalen Turnieren und moderierte Veranstaltungen für den DTB und WTB.
  • 2010 initiierte er das Programm Elterncoaching, zunächst auf Bezirksebene, seit 2013 auf Verbandsebene mit mehreren Veranstaltungen im Jahr.
  • Auf der Veranstaltung Elterncoaching des DTB im Januar 2017 erreichte das Thema bundesweit Aufmerksamkeit. Ralph-Ulrich Welebny war dort als Referent an 2 Vorträgen beteiligt.
  • Im Mai 2018 wurde Uli Welebny mit dem erstmals durch den DTB verliehen Award "Ehrenpreis für außergewöhnliche Leistungen für den deutschen Tennissport" ausgezeichnet.
  • Januar 2019 Vortrag "Elterncoaching" beim Elternseminar des DTB im Rahmen des Internationalen Bundeskongresses in Berlin
  • Im Juli 2019 1. Webinar in der Reihe Elterncoaching